Über uns

visa-azerbaijan.com - eine private Organisation, die Dienstleistungen eines professionellen Agenten erbringt, der zwischen dem Anwender, dem Amtlichen Portal des Elektronischen Visums der Republik Aserbaidschan und verschiedenen ausländischen Konsulaten auftritt, damit ein aserbaidschanisches Visum in 3 Werktagen (oder in 3 Stunden, falls es sich um ein dringendes Visum handelt) ausgestellt werden kann.
Wir erbringen Dienstleistungen an Antragsteller, die ein Pass oder einen sonstigen gültigen Reisepass haben, aus 94 berechtigten Ländern stammen, mithilfe von denen die Antragsteller über unser Internetportal ein Visum beantragen können, welches binnen 90 Tagen seit der Ausstellung in Anspruch genommen werden muss und zu einmaliger Einreise und dem Aufenthalt im Land für einen Zeitraum von bis zu 30 Tagen berechtigt. Die Gültigkeitsdauer der Pässe muss die Gültigkeitsdauer der beantragten e-Visen um mindestens 3 Monate überschreiten.
Das System der Antragstellung ist sehr einfach. Füllen Sie einfach das Formular online aus und laden Sie eine gescannte Ablichtung Ihres Passes hoch. In der nächsten Zeit werden wir Ihnen eine E-Mail mit einer Bestätigung zwecks der Überprüfung der Richtigkeit der von Ihnen angegebenen E-Mailadresse schicken. Danach muss man das Visum mithilfe von unserem System der sicheren Online-Zahlungen bezahlen. Danach wird Ihr Visum Ihnen binnen 3 Tagen (oder 3 Stunden bei dringenden Visen) per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mailadresse zugestellt werden, wonach Sie es ausdrucken und verwenden können.
Wir erheben 45 US- Dollar für das Standardvisum und 90 US- Dollar für ein dringendes e-Visum.
Die Bezahlung kann man mithilfe von Visa, MasterCard oder Maestro Card tätigen. Der Inhaber der Zahlungskarte kann eine andere Person sein. Nach der Bezahlung wird an Ihre E-Mailadresse eine Benachrichtigung über die Antragstellung zugestellt. Das Visum selbst wird ebenfalls auf diese E-Mailadresse zugestellt.
Denken Sie daran, dass diese Gebühren nach der Bestätigung Ihrer Angaben und der erfolgten Bezahlung unter keinen Umständen erstattet werden.